TeleBärn News«Jedes Wort ist eine Lüge»: Russische Journalistin ist schockiert über Berichterstattung in ihrem Land

«Jedes Wort ist eine Lüge»: Russische Journalistin ist schockiert über Berichterstattung in ihrem Land

Die Invasion der Ukraine durch Russland, dominiert seit knapp einer Woche weltweit die Medien. Pressefreiheit ist bei Berichterstattungen zu solchen Themen besonders wichtig. Scheinbar gibt es diese in Russland jedoch nicht. Zensur und Fake-News dominieren den russischen News-Output, wie die russische Journalistin gegenüber TeleBärn erzählt.
Erstausstrahlung:
    #Russland#Fake News#Journalismus#Wladimir Putin#Pressefreiheit#Ukraine#Ukraine-Krieg