TeleBärn Special«Aeschbacher: So ist Sport » Teil 1

«Aeschbacher: So ist Sport » Teil 1

„Es war der Kampf meines Lebens, aber manchmal entscheiden halt ein paar Zentimeter, ob der grosse Traum wahr wird oder nicht“, sagt der Schwinger Matthias Aeschbacher zwei Tage nach seiner Schlussgangniederlage am Eidgenössischen Schwingfest. Beinahe wäre der Emmentaler Schwingerkönig geworden und hätte sein Ziel, dem er alles untergeordnet hat, erreichen können. Es hat aber nicht sollen sein. Dennoch ist die Schlussgangteilnahme in Pratteln bis jetzt Aeschbachers sportlicher Höhepunkt. Sie unterstreicht seine starke Verfassung, konnte er doch das Emmentalische, sein Heimfest, erstmals für sich entscheiden. TeleBärn hat den ESAF-Schlussgangteilnehmer in seiner bisher erfolgreichsten Saison begleitet.
Publiziert am Fr 21. Okt 2022 17:44 Uhr