TeleBärn NewsStadtberner SVP distanziert sich von Rechtsextremisten
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Stadtberner SVP distanziert sich von Rechtsextremisten

Am letzten Sonntag besuchten ungefähr 160 Gäste den alljährlichen «Burezmorge» der Stadtberner SVP. Unter den Gästen zählten offenbar auch Mitglieder der rechtsextremen Gruppierung «Junge Tat». Laut dem Parteipräsident Thomas Fuchs haben sich die Neonazis unbemerkt unter die Menschen gemischt. Fuchs distanziert sich von der Gruppierung.
Erstausstrahlung: