TeleBärn NewsParkieren in Bern soll für Anwohner dreimal teurer werden: Stadtparlament debattiert hitzig über höhere Parkgebühren

Parkieren in Bern soll für Anwohner dreimal teurer werden: Stadtparlament debattiert hitzig über höhere Parkgebühren

Das Parkieren in der Stadt Bern soll teurer werden, so will es eine rot-grüne Mehrheit im Stadtparlament. Eine Anwohnerparkkarte für die blaue Zone, welche bis jetzt 264 Franken kostet, könnte schon bald drei Mal so viel kosten. Mit den Einnahmen will man die Finanzen der Stadt aufbessern. Dem Gemeinderat passt diese Lösung nicht, er macht einen milderen Gegenvorschlag. Darüber entschieden wird erst im nächsten Monat. Vor allem die bürgerlichen Parteien wehren sich jetzt gegen die höheren Parkgebühren.
Erstausstrahlung:
    #Stadt Bern#Parkieren#Teurer