TeleBärn NewsDiphtherie-Ausbruch im Berner Bundesasylzentrum: 180 Menschen wegen tödlicher Krankheit in Quarantäne
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Diphtherie-Ausbruch im Berner Bundesasylzentrum: 180 Menschen wegen tödlicher Krankheit in Quarantäne

Eine tödliche Krankheit, die in der Schweiz bereits vor Jahrzehnten verschwunden ist, macht im Berner Bundesasylzentrum Probleme. Im ehemaligen Zieglerspital sind mehrere Fälle von Diphtherie aufgetreten. 180 Menschen sind nun in Quarantäne und die sechs positiv getesteten befinden sich in Isolation.
Erstausstrahlung:
    #Diphtherie#Bundesasylzentrum#Quarantäne#Isolation#Masken#Maskenpflicht#Impfung#Zieglerspital